Wiedemann-GmbH

Hoch- und Ingenieurbauten1 Hoch- und Ingenieurbauten2 Hoch- und Ingenieurbauten3 Hoch- und Ingenieurbauten4 Hoch- und Ingenieurbauten5 Hoch- und Ingenieurbauten6 Hoch- und Ingenieurbauten7 Hoch- und Ingenieurbauten8 Hoch- und Ingenieurbauten9 Hoch- und Ingenieurbauten10

Hoch- und Ingenieurbauten

Betonbauwerke sind relativ schnell und kostengünstig zu erstellen. Die früher mangelnde Erfahrung führte zu Fehlern in der Planung, Herstellung und Verarbeitung. Hinzu kommen die heutigen Umwelteinflüsse sowie die natürlichen Alterungsprozesse des Baustoffes Beton.
Es entstehen Schäden wie z. B. rostende Bewehrungsstähle, Risse und Betonabplatzungen. Die Konsequenzen reichen vom hässlichen Aussehen bis zum massiven Substanzverlust.
Um die Standfestigkeit eines Stahlbeton-Bauwerks nicht zu gefährden, müssen Schäden und angegriffene Bauteile schnellstmöglich fachgerecht instand gesetzt werden, denn nur rechtzeitige Betoninstandsetzung gewährleistet die Sicherheit eines Bauwerks.

Auch die Instandsetzung von Betonbauwerken hat Entwicklungsgeschichte. Wiedemann war von Anfang an dabei und kann auf umfangreiche Erfahrung und solides technisches Fachwissen für die richtigen Vorgehensweisen zurückgreifen.
Wiedemann bietet Ihnen die Leistungen sowohl als spezialisiertes Einzelgewerk als auch in der koordinierenden, Gewerke übergreifenden Generalunternehmerfunktion in einem „Schlüsselfertig-Paket“ an.

Nutzen Sie unser know-how für den langfristigen Werterhalt Ihres Objektes.

  • Umfassende Schadens- und Zustandsanalyse
  • Untergrundvorbehandlung, Fräsen, Sandstrahlen
  • Hochdruckreinigen, Höchstdruckstrahlen
  • Betoninstandsetzung nach ZTV-Ing und DAfStb-Richtlinie
  • Spritzbeton nach DIN 18 551
  • Spritzbetonverstärkung nach DIN 1045/DIN 18 551
  • SPCC-Spritzbeton nach ZTV-Ing und DAfStb-Richtlinie
  • Rissverpressung mit Injektionsharz
  • Fugenbearbeitung
  • Wiederherstellung gleichmäßiger Oberflächenstrukturen
  • Entwicklung von Farbkonzepten
  • Dachdämmung und -abdichtung
  • Balkongeländersysteme
  • Wärmedämmverbundsysteme
  • Gebäudewartung und Monitoring