• Brücken- und Verkehrsbauten
  • Trinkwasseranlagen
  • Wärmedämmverbundsysteme
  • Bauen im Bestand
  • Industrieböden und Beschichtungen
  • Abwasserbauwerke
  • Hoch- und Ingenieurbauten
  • Kohlefaserkunststoffe (CFK)
  • Sonderthemen
Brücken- und Verkehrsbauten1 Trinkwasseranlagen2 Wärmedämmverbundsysteme3 Bauen im Bestand4 Industrieböden und Beschichtungen5 Abwasserbauwerke6 Hoch- und Ingenieurbauten7 Kohlefaserkunststoffe (CFK)8 Sonderthemen9

Hoch- und Ingenieurbauten

Wiedemann Hoch- und Ingenieurbauten

Auch die Instandsetzung von Betonbauwerken hat Entwicklungsgeschichte und Wiedemann war von Anfang an dabei. Umfangreiches Fachwissen bürgt für Qualität. Die Wiedemänner leisten ganze Arbeit: Sorgfältige Analyse und Instandsetzung garantieren Werterhaltung und dauerhaften Schutz.



Brücken- und Verkehrsbauten

Die Bauwerke sind den Einflüssen von Verkehr, Witterung, Tausalz und Umwelt besonders stark ausgesetzt. Die hieraus entstehenden Schäden sind vielfältiger Art und erfordern qualifizierte Leistungsfähigkeit. Die Firma Wiedemann stellt sich jeder Herausforderung.


Wiedemann Brücken- und Verkehrsbauten

Trinkwasseranlagen

Wiedemann Trinkwasseranlagen

Jahr für Jahr bringt Wiedemann rund 100 Trinkwasseranlagen in Ordnung. Seit Jahrzehnten zählt die Instandsetzung und komplette Oberflächenbehandlung von Wasserbehältern, Wassertürmen und Wasserwerken zu den Spezialbereichen von Wiedemann.



Abwasserbauwerke

Abdichtung, Instandsetzung und Schutz dieser Bauwerke erfordern ein hohes Maß an Fachkompetenz. Wiedemann beherrscht alle entsprechenden Ausführungstechniken, damit dann die Anlagen den extremen Beanspruchungen für lange Zeit sicher standhalten.


Wiedemann Abwasserbauwerke

Industrieböden und Beschichtungen

Wiedemann Industrieböden und Beschichtungen

Die fachmännische Beschichtung verhindert das Eindringen von Schadstoffen in den Untergrund und schützt die Bausubstanz. Wiedemann garantiert den robusten Industrieboden für viele Jahre: Verschleißfest, rutschsicher und leicht zu reinigen.




Wärmedämmverbund- und Fassadensysteme

40 % des weltweiten Energieverbrauchs wird durch Gebäude verursacht. 21 % der Treibhausgasemisionen stammen von Gebäuden. Ein besonders hohes Potenzial zum Energiesparen steckt in Gebäuden. Intelligente Wärmedämmverbund-und Fassadensysteme stellen eine Möglichkeit dar, kosteneffizient Energie einzusparen und bewahren so den Wert der Gebäudesubstanz für zukünftige Generationen.


Wiedemann Wärmedämmverbund und Fassadensysteme

Bauen im Bestand

Wiedemann Bauen im Bestand

Wert erhaltenden oder Wert steigernden Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden wird ein immer größerer Teil der Bauaufgaben des Unternehmens. Sanierungen, Renovierungen, Anbauarbeiten, Aufstockungen, statische Ertüchtigungsmaßnahmen und Umnutzungen sind tägliche Aufgabenstellungen an Bestandsimmobilien.



Kohlefaserkunststoffe (CFK)

Kohlefaserkunststoffe (CFK) sind eine innovative Form der Bauwerksverstärkung und bieten verschiedene Einsatzmöglichkeiten zur nachträglichen Verstärkung von Bauwerken. Einsatzmöglichkeiten zur nachträglichen Verstärkung von Bauwerken. Für den Einsatz von CFK-Lamellen spricht ihre schnelle, unkomplizierte und zudem kostengünstige Applikation, wodurch sie in vielen Fällen eine Alternative zu konventionellen Verstärkungsmaßnahmen darstellen.


Wiedemann Kohlefaserkunststoffe CFK

Sonderthemen

Wiedemann Sonderthemen

Solide Instandsetzung auch bei außergewöhnlichen Aufgabenstellungen: Als Vorreiter in vielen Sanierungsbereichen, hat Wiedemann Erfahrung und Know-how in der Anwendung nicht standardisierter Verfahrenstechniken und bei Brandschaden-Sanierung sowie Bauwerksverstärkungen.